Wir freuen uns Johanni van Oostrum ab sofort im General Management zu begrüßen!

 

Johanni van Oostrum konnte kürzlich an der Bayerischen Staatsoper einen sensationellen Erfolg als Elsa in Kornél Mundruczós Neuproduktion von Richard Wagners Lohengrin unter der Leitung von François-Xavier Roth feiern. Diese Rolle führte sie bereits an das Bolschoi-Theater in Moskau, zum Tokyo Spring Festival 2022, an das Hessische Staatstheater Wiesbaden und andere.

 

Eine ihrer Paraderollen ist Die Marschallin in Richard Strauss‘ Der Rosenkavalier, die sie u.a. an der Wiener Staatsoper unter der Leitung von Philippe Jordan, an der Dutch National Opera in Amsterdam unter der Leitung von Sir Simon Rattle, an der Royal Swedish Opera unter Alan Gilbert, am Bolschoi-Theater in Moskau, an der Komischen Oper Berlin, am Deutschen Nationaltheater Weimar, an der Estnischen Nationaloper gesungen hat.

 

Zu ihren kommenden Engagements gehören Chrysothemis in Elektra in Hamburg unter der Leitung von Kent Nagano, Eva in Die Meistersinger von Nürnberg beim Tokyo Spring Festival 2023 unter der Leitung von Marek Janowski, die Titelrolle in Antonín Dvořáks Rusalka in Amsterdam und Agathe in Der Freischütz an der Semperoper in Dresden.

 

ZUR BIOGRAPHIE

 

Foto: © Chloé Desnoyers