Dank niedriger Corona-Zahlen blicken wir auf einen bunten Festspielsommer bei den internationalen Festivals wie den Bayreuther und Salzburger Festspielen, der Arena di Verona und vielen weiteren. Wir wünschen viel Vergnügen in der Festspielsaison 2021!

 

Bayreuther Festspiele:

Christine Goerke wird am 22. und 25. August ihr Bayreuth-Debüt als Sieglinde in der konzertanten Fassung von Die Walküre geben.

Foto: © Arielle Doneson

Foto: © Simon Pauly

Attilio Glaser wird sein Debüt bei den Bayreuther Festspielen als Steuermann in Der fliegende Holländer geben, Vorstellungen sind am 25. und 31. Juli sowie am 04., 07., 11., 14. und 20. August. Außerdem ist er als 4. Knappe in der konzertanten Aufführung von Parsifal als am 10. August zu sehen.

Günther Groissböck gibt sein Debüt als Wotan in Die Walküre (Vorstellungen am 29. Juli, 3. & 19. August) und ist als Hunding in der konzertanten Fassung von Die Walküre am 22. und 25. August zusehen. Außerdem ist er als Landgraf Hermann in Tannhäuser (Vorstellungen 27. Juli, 02., 05., 13., 16., 23. August), als Nachtwächter in Die Meistersinger von Nürnberg (Vorstellungen 26. Juli, 01., 08., 12., 17., 24. August) und als Titurel in der konzertanten Fassung von Parsifal am 10. August zu sehen.

Foto: © Dominik Sixtenberger

Foto: © Alexander Karnauschenko

Ekaterina Gubanova wird bei den diesjährigen Festspielen ihr Debüt als Venus in Tannhäuser geben, Vorstellungen sind am 27. Juli, 02., 05., 13., 16. und 23. August.

Christa Mayer ist als Magdalena in Die Meistersinger von Nürnberg zu sehen, Vorstellungen sind am 26. Juli, 01., 08., 12., 17., 24. Juli. Außerdem singt sie Fricka & Schwertleite in Die Walküre mit Vorstellungen am 29. Juli, 3. und 19. August.

Photo: © Matthias Creuzinger

Foto: © www.annas-fotos.de

Camilla Nylund singt die Eva in Die Meistersinger von Nürnberg, Vorstellungen am 26. Juli, 01., 08., 12., 17. und 24. August.

Wilhelm Schwinghammer singt den Reinmar von Zweter im Tannhäuser (Vorstellungen 27. Juli, 02., 05., 13., 16., 23. August).

Foto: © Bertold Fabricius

Foto: © Jouni Harala

Tuuli Takala wird am 10. August ihr Festspieldebüt als Klingsors Zaubermädchen in der konzertanten Fassung des Parsifal geben.

Klaus Florian Vogt singt Siegmund in Die Walküre (Vorstellungen am 29. Juli, 03. & 19. August) und in der konzertanten Fassung am 22. und 25. August, sowie Walther von Stolzing in Die Meistersinger von Nürnberg, Vorstellungen am 26. Juli sowie am 01., 08., 12., 17., 24. August.

Foto: © Harald Hoffmann

Salzburger Festspiele:

Foto: © Migle Golubickaite

Vida Miknevičiūtė wird ihr Debüt bei den Salzburger Festspielen als Chrysothemis in Strauss’ Elektra geben, Vorstellungen sind am 27. und 31. Juli sowie am 8. und 11. August.

Ludovic Tézier singt Scarpia in Puccinis Tosca, Aufführungen sind am 21., 24., 27. und 31. August geplant.

Photo: © Cassandre Berthon

Foto: © Franz Markus Siegert

Charles Workman wird Tempo in der Wiederaufnahme von Händels Oratorium Il trionfo del Tempo e del Disinganno singen. Aufführungen sind am 4., 8., 12., 14. und 17. August.

Bregenzer Festspiele:

Brian Mulligan wird sein Rollendebüt als Wotan in einer konzertanten Fassung von Wagners Das Rheingold geben. Das Konzert ist am 01. August.

Foto: © Dario Acosta

Tiroler Festspiele Erl:

Foto: © Kartal Karagedik

Andreas Bauer Kanabas ist bei den Tiroler Festspielen als König Heinrich in Wagners Lohengrin zu hören. Aufführungen sind am 23., 25. und 27. Juli.

AJ Glueckert wird sein Debüt in der Titelrolle von Wagners Lohengrin geben, Aufführungen finden am 23., 25. und 27. Juli statt. Außerdem singt er Mahlers Lied von der Erde am 1. August.

Foto: © Barbara Aumüller

Torre del Lago:

Foto: © Johannes Ifkovits

Emily Magee wird ihr Debüt in der Titelrolle von Puccinis Turandot beim Festival Torre del Lago geben. Aufführungen sind am 24. und 30. Juli sowie am 14. und 20. August.

Arena di Verona:

Elena Pankratova singt am 3. September in der Arena di Verona die Titelrolle in Puccinis Turandot.

Foto: © Vitaly Zapryagaev

Foto: © Joanna Słyk

Rafał Siwek singt Ramfis in Verdis Aida am 01. Juli, 03., 21. und 27. August sowie Zaccaria in Nabucco am 3. und 17. Juli sowie am 13.,20., 26. August und 01. September.