Am 15. April 2022 findet die erste Vorstellung von Sven-Eric Bechtolfs Inszenierung von Richard Strauss‘ Ariadne auf Naxos am Teatro alla Scala statt. Die Produktion feierte 2012 bei den Salzburger Festspielen ihre Premiere und war ebenfalls bereits an der Wiener Staatsoper zu erleben. Krassimira Stoyanova übernimmt in dieser Serie die Partie der Primadonna/Ariadne, Sophie Koch den Komponisten, Markus Werba den Musiklehrer, Samuel Hasselhorn den Harlekin, Jinxu Xiahou ist als Scaramuccio und Olga Bezsmertna als Echo zu hören.

 

Weitere Vorstellungen finden am 20., 26., 28. April und 03. Mai 2022 statt.

 

WEITERE INFORMATIONEN

Foto: © Wiener Staatsoper/Michael Poehn