Hilbert Artists Management - News im Mai 2017

 

 

KLAUS FLORIAN VOGT wird in der Neuproduktion an der Staatsoper München den Titelhelden in Wagners TANNHÄUSER singen.

Verführen wird ihn ELENA PANKRATOVA als Venus.

Premiere ist am 21. Mai mit weiteren Terminen am 25. und 28. Mai,

4., 8. Juni

 

 

ANETT FRITSCH feiert als Donna Elvira/ DON GIOVANNI ihr Debüt

an der Mailänder Scala.

TOMASZ KONIECZNY ist der Commendatore.

Vorstellungen: 6., 9., 12., 14., 17., 19., 28. und  31. Mai, sowie 3., 6. Juni

 

TOMASZ KONIECZNY ist außerdem zu erleben als Wotan/Wanderer

in Wagners RING DES NIBELUNGEN an der Wiener Staatsoper

(DIE WALKÜRE 1. Mai, SIEGFRIED am 7. Mai).

 

 

 

EMILY MAGEE und ROBERTO SACCÀ singen an der Staatsoper Hamburg FRAU OHNE SCHATTEN/ Kaiserin und Kaiser am 4., 7. Mai

 

 

 

MICHAEL KÖNIG und MANUELA UHL singen weiter Herzog und Herzogin von Parma in der Neuproduktion von Busonis DOKTOR FAUST

an der Semperoper Dresden (7. Mai).

 

 

DIANA DAMRAU gibt ein Galakonzert „50 Jahre Metropolitan Opera“

in New York am 7. Mai.

Anschließend ist sie mit Konzerten

an der Deutschen Oper Berlin, 19. Mai,

Dresden, 21. Mai,

Krakau, 24. Mai,

Madrid, 27. Mai

und München, 31. Mai zu erleben.

 

 

GÜNTHER GROISSBÖCK singt weiter den Baron Ochs

in der Neuproduktion DER ROSENKAVALIER an der Metropolitan Opera New York,

Vorstellungen am 1., 5., 9., 13. Mai

 

und danach in den Vorstellungen FIDELIO an der Wiener Staatsoper

die Partie des Rocco (Daten: 24., 26., 30. Mai und 2. Juni)

 

 

 

WALTRAUD MEIER ist an der Wiener Staatsoper als Waltraute

in der GÖTTERDÄMMERUNG am 10. Mai zu erleben.

 

 

 

 

ERIKA SUNNEGARDH:

Oper Frankfurt DER FLIEGENDE HOLLÄNDER/Senta am 20., 23. Mai

und Oper Leipzig FRAU OHNE SCHATTEN/Kaiserin am 28. Mai

 

 

 

ELENA ZAREMBA: Bastille Paris EUGEN ONEGIN/Larina

am 16, 19, 22, 25, 28, 31. Mai

 

 

 

ANDREAS BAUER singt den Daland in Wagners

DER FLIEGENDE HOLLÄNDER an der Oper Frankfurt (20., 25., 28. Mai).

 

 

 

DANIELA FALLY singt die Sophie in Richard Strauss

DER ROSENKAVALIER an der Wiener Staatsoper (27. und 31. Mai).

 

 

 

MARTIN GANTNER singt den Dr. Schön in einer Neuproduktion

von Alban Bergs LULU am Teatro dell'Opera di Roma

(19., 21., 23., 25., 27., und 30. Mai).

 

 

 

 

VERONIQUE GENS singt ein Konzert im Musée d'Orsay

mit der Geneva Camerata unter David Greilsammer

(Werke von Gluck, Berlioz, Britten, 4. Mai).

An der Wigmore Hall in London gibt sie ein Lunchtime Recital

(mit Mélodies Francaises, 8. Mai)

 

 

 

 

CATHERINE FOSTER singt am Nationaltheater Mannheim

am 13., 17., 21. und 25. Mai die Titelpartie in ELEKTRA.

 

 

 

 

ADRIANNE PIECZONKA ist die TOSCA

(4., 6., 9., 12., 17. und 19. Mai),

KAMEN CHANEV ist Cavaradossi an der Canadian Opera Toronto

am 7, 11, 14, 18, 20. Mai

Dirigat: KERI-LYNN WILSON

(4., 6., 7., 9., 11., 12., 14., 17., 18., 19., 20. Mai).

 

 

 

 

VALENTINA NAFORNITA  singt an der Wiener Staatsoper

am 2. und 4. Mai die Susanna in Mozarts LE NOZZE DI FIGARO.

 

 

 

PETER SEIFFERT ist zu erleben mit OTELLO in Dresden am 11., 13., 28. Mai,

sowie mit FIDELIO in Wien am 24., 26., 30. Mai

 

 

 

VIVICA GENAUX: Strasbourg CALISTO/Eternità, Diana

am 2., 4. Mai und 12., 14. Mai in Mulhouse

 

 

 

 

GENIA KÜHMEIER und ELISABETH KULMAN singen Mozarts Requiem

mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

unter Mariss Jansons

(11. und 12. Mai im Herkulessaal der Residenz in München und am 13. Mai in der Kongresshalle in Augsburg).

 

 

 

CHEN REISS singt mit den Münchner Symphonikern

unter Kevin John Edusei Mahlers 4. Sinfonie am 9. Mai

im Prinzregententheater München (+ Mozart-Konzertarien)

und am 10. Mai im Herkulessaal in München (+ Bergs Sieben Frühe Lieder).

 

 

 

EGILS SILINS singt den Wotan in Wagners DIE WALKÜRE

am Hessischen Staatstheater Wiesbaden (24. Mai)

im Rahmen der Maifestspiele.

 

 

 

CHARLES WORKMAN ist Nobile in Thomas Adès'

THE EXTERMINATING ANGEL am Royal Opera House Covent Garden

(1., 3., 6. und 8. Mai).

 

ANNA LAPKOVSKAJA übernimmt in konzertanten Aufführungen

von Bizets CARMEN des MDR unter Risto Joost in Suhl (27. Mai)

im Leipziger Gewandhaus (28. Mai) die Titelpartie.

In denselben Aufführungen singt MANDY FREDRICH die Rolle der Micaela.

 

 

 

 

MICHAEL GÜTTLER dirigiert Tschaikowskys PIQUE DAME

am Theater Chemnitz (14. Mai).

Am Mariinsky Theater in St. Petersburg dirigiert er Richard Strauss'

ELEKTRA (17. Mai).

 

 

 

 

CAMILLA NYLUND singt an der Wiener Staatsoper

in der WALKÜRE (1., 21. Mai) die Sieglinde

sowie die Leonore in FIDELIO (24., 26., 30. Mai, 2. Juni).

 

 

 

 

 

OKKA VON DER DAMERAU gibt ihr Debüt an der Wiener Staatsoper als Erda in RHEINGOLD (30. April + 20. Mai) und SIEGFRIED (7. + 28. Mai)

 

 

ALBERT DOHMEN singt die Titelpartie DER FLIEGENDE HOLLÄNDER

am Teatro del Liceo Barcelona, Vorstellungen

am 2., 6., 10., 14. Mai

Anschließend ist er in Vorstellungen FIDELIO als Pizarro

an der Wiener Staatsoper zu hören: 24., 26., 30. Mai und 2. Juni

 

 

 

ELENA MAXIMOVA ist als Maddalena / RIGOLETTO

an der Opera Nationale de Paris zu hören, V

orstellungen am 27. und 30. Mai,

sowie weitere im Juni (2., 5., 9., 12., 15., 18., 21., 24., 27.)

 

HANNA SCHWARZ übernimmt die Partie der Filipjewna / EUGEN ONEGIN an der Oper Paris.

Vorstellungen am 16., 19., 22., 25., 28., 31. Mai,

sowie weitere im Juni (3., 6., 11., 14.)

 

 

 

ROBERT DEAN SMITH ist als Siegmund / DIE WALKÜRE an der Wiener Staatsoper zu hören, Vorstellungen am 1. und 21. Mai, anschließend singt er den Kaiser / DIE FRAU OHNE SCHATTEN in Leipzig am 28. Mai

 

 

 

 

THOMAS TATZL singt Papageno in Vorstellungen DIE ZAUBERFLÖTE

am Teatro Regio Torino am 17., 20., 23., 27. Mai

 

 

 

ADELA ZAHARIA wird am 5. Mai als Lucia an der Oper in Duisburg,

an der Komischen Oper am 14. Mai

und am 24. und 26. Mai in Moskau als Pamina in DIE ZAUBERFLÖTE 

und am 20. Mai wieder in Berlin als Michaela in CARMEN zu erleben sein.

 

 

 

LAURI VASAR wird unter der Leitung von Pablo Heras-Casado

am 2. und  4. Mai die Titelpartie in Mozarts FIGAROS HOCHZEIT

in der Inszenierung von Jürgen Flimm  an der Staatoper unter den Linden

in Berlin darstellen.

 

 

 

DANEILA SINDRAM und WILHELM SCHWINGHAMMER

singen mit dem Philharmonisches Staatsorchester Hamburg am 1.5. 

die Sinfonie der Tausend (Mahler's 8. Sinfonie)

im großen Saal der Elbphilharmonie.

WILHELM SCHWINGHAMMER singt am 10. Mai

unter der Leitung von Zubin Metha Anton Bruckners TE DEUM in Florenz.

 

 

 

MARCUS BOSCH dirigiert am 13. Mai die Premiere Norma

am Staatstheater Nürnberg mit einer weiteren Vorstellungen am 21.5.

Außerdem dort noch einen Ring mit RHEINGOLD (23.5.),

WALKÜRE (25.5.),

SIEGFRIED (28.5.)

und GÖTTERDÄMMERUNG (14.5.).  

Am 20.5. dirigiert er ein Konzert mit dem Krakow Philharmonic Orchestra und Chor mit Haydn und Vaughan-Williams.

 

 

 

SIBYLLA DUFFE singt an der Oper Duisburg am 14. und 27. Mai die Blonde in der ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL.

In derselben Rolle wird Sie am 5. und 19. Mai

an der Semperoper Dresden zu erleben sein.

 

 

 

 

DAN ETTINGER dirigiert am 6.5. in Liederhalle Stuttgart

die Stuttgarter Philharmoniker.

Auf dem Programm stehen Werke von Schostakowitsch, Prokofjew, Liszt und Mussorgsky.

Mit demselben Programm ist er am 10.5. in Mailand zu hören.

Ausschnitte des Konzerts sind am 7.5. in einem Benefizkonzert für Arme in der Liederhalle zu erleben.

Am 20.5. wird er in der Liederhalle Stuttgart unter dem Motto

"Meine Freunde" mit Mozart -
Konzert für zwei Klaviere, Strauss - Romanze für Klarinette und Streicher und Schuberts Sinfonie Nr. 5 auf der Bühne stehen.

 

 

 

 

MARIA KATAEVA wird als CARMEN am  4. Mai an der Oper in Duisburg nicht nur Don Jose bezaubern.

Am 6. und 26. Mai wird sie die Susuki in MADAMA BUTTERFLY singen.

 

 

 

LORENZO VIOTTI dirigiert am 5. Mai in Santa Cruz de Tenerife

das Orquesta Sinfónica de Tenerife.

 

 

  

LUCA SALSI singt am 24., 28. und 31. Mai die Titelpartie

in Verdis RIGOLETTO an der Oper in Amsterdam.

 

 

 

SIMONE SCHNEIDER gibt 22. Mai ihr Rollendebüt als Hanna Glawari

in der LUSTIGEN WITWE an der Semperoper Dresden

mit einer weiteren Vorstellung am  31. Mai.

 

Hilbert Artists Management GmbH

 

Maximilianstrasse 22, 80539 München, Tel.: +49 89 290 747-0
Fax: +49 89 290 747-90, agentur@hilbert.de