Alan Held

Alan Held

- Europamanagement -

 

 

Die Engagements des amerikanischen Bass-Baritons Alan Held beinhalten diese Spielzeit Jochanaan in SALOME an der Wiener Staatsoper und der Oper San Antonio, außerdem singt er die Titelpartie in DER FLIEGENDE HOLLÄNDER an der Washington National Opera, Pizarro in FIDELIO in Madrid und San Francisco und Kurwenal in TRISTAN UND ISOLDE mit der Bayerischen Staatsoper.

In der kommenden Saison wird er an die Kanadische Staatsoper zurück kehren, um den Wanderer in SIEGFRIED und alle drei Wotane im RING der Washington National Opera zu singen. Außerdem ist er Orest in ELEKTRA in Montreal, unter dem Dirigat von Yannick Nezet-Seguin.

 

Alan Held ist einer der weltweit gefragtesten Sänger seines Fachs und ist mit den international angesehensten Orchestern aufgetreten, wie unter anderem dem Chicago Symphony Orchestra, der Pittsburgh Symphony, dem National Symphony Orchestra, dem Met Opera Orchestra, dem Los Angeles Philharmonic, dem Berlin Philharmonic und dem Kirov Opera Orchestra.

 

Alan Helds Darbietung der Titelrolle der Pariser Produktion CARDILLAC ist auf DVD erhältlich, so wie seine Darbietungen in DAS RHEINGOLD und HÄNSEL UND GRETEL mit der Metropolitan Opera.

Er ist Don Pizzarro unter dem Dirigat von Sir Simon Rattle in der FIDELIO-Aufnahme der Berliner Philharmoniker (EMI Classics).

 

Alan Held hat die stellvertretende Professur im Fach “Voice” an der Wichita State University inne, sowie an der „Ann and Dennis Ross Faculty of Distinction in Opera“.

 

 

http://www.alanheld.com